NEWS & Blog
Kategorie
  • Gefunden: 1
    Seite 1 von 1
  • Tom Tom verkaufte Daten an die Polizei!
    Kommentare: 0  |  Eingestellt: 06.05.2011

    Der Navigationsgerätehersteller Tom Tom hat Daten seiner Nutzer an die niederländische Polizei verkauft. Hierzu zeichnete Tom Tom die Fahrtrouten seiner Nutzer auf und ermittelte deren Geschwindigkeit auf den verschiedenen Teilstücken. Die Polizei kann nun anhand der Daten die Verkehrskontrollen / Blitzer in diesen Bereich verstärken.

    .
  • Unsere Partner

  • Bei der Veräußerung einer Immobilie gilt das gleiche wie beim Auto, die Wahl der richtigen Werbung. Immobilien inserieren ist in verschiedenen Portalen möglich, zumeist jedoch mit Kosten verbunden. Hier kommen kostenfreie Immobilienportale zum Einsatz, die den gleichen Umfang bieten wie kostenpflichtige Portale. Zwar mögen die Anfragen etwas geringer sein, doch dafür kostet es auch nichts. Beim Verkauf des Autos möchte man doch schließlich auch nichts für Werbeanzeigen ausgeben und das klappt bislang auch hervorragend.